Empfehlung zum Keller-Bier 1402

Miesmuscheln in Safransauce

Unser Rezept für Mai.

Zutaten für 4 Personen

  • 2,5 kg Miesmuscheln
  • 0,5 g Safranfäden
  • 750 ml Keller-Bier 1402
  • 100 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL mittelscharfes Currypulver
  • 2 EL Cognac
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Crème fraîche
  • 3 EL Petersilie, gehackt
  • 500 g Suppengrün, gewürfelt
  • 500 g grüner Spargel
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung


  1. Safranfäden in einer kleinen Schachtel mit 1 EL warmem Wasser befeuchten.
  2. Miesmuscheln säubern.
  3. Zwiebeln, Suppengrün und Knoblauch getrennt in feine Würfel schneiden.
  4. Miesmuscheln und Keller-Bier 1402 in einen großen Topf füllen. Zugedeckt bei großer Hitze etwa 4 Minuten dämpfen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben. Gelegentlich rütteln. Den Sud durch ein Sieb gießen und auffangen. Die Muscheln warm stellen.
  5. Die Butter zerlassen. Zwiebeln, Knoblauch, Suppengrün, grünen Spargel und Currypulver darin anschwitzen. Mit Cognac ablöschen und fast verdampfen lassen. Mehl einstäuben und 1 Minute köcheln lassen. Nach und nach das Safranwasser und den Muschelsud einrühren.
  6. Die Sauce aufkochen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Crème fraîche unterrühren und weitere 3 Minuten eindicken lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Petersilie unterheben und über die Muscheln gießen.

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Guten Appetit!



©PapadoXX Fotografie


Geschrieben von: Marko Vooth
Veröffentlicht am: 01.05.2019
Autorenbild Marko Vooth

Marko Vooth ist Diplom-Biersommelier und leitet das Braugasthaus im Störtebeker Brauquartier. Die Verbindung von kulinarischen Köstlichkeiten mit handwerklichen Brauspezialitäten ist seine Leidenschaft – getreu dem Motto: Braukunst trifft Kochkunst.

Spracheinstellungen / Language Settings

Wählen sie Ihre Sprache / Choose your language

?>