Empfehlung zum Keller-Bier 1402

Riesengarnelen auf grünem Spargel und Tomaten mit Pistazien-Pesto

Unser Rezept für Mai.

Zutaten für 4 Personen

  • 20 Riesengarnelenschwänze, geschält und entdarmt
  • 50 g Butter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 rote Zwiebeln
  • 500 g geputzter grüner Spargel
  • 8 Tomaten
  • 200 ml Weißwein
  • Zucker, Salz, Pfeffer

Pesto:

  • 50 g eingelegte getrocknete Tomaten
  • 70 g Pistazienkerne
  • 1 EL Couscous
  • 150 ml Olivenöl

Zubereitung


  1. Für das Pesto die getrockneten Tomaten mit Pistazien, Couscous und Olivenöl im Mixer grob pürieren.
  2. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in kleine Stücke schneiden. Den Spargel in gleichmäßige Stücke schneiden. Die gewürfelten Zwiebeln in Olivenöl anbraten, Tomatenstücke und Spargel dazugeben und kurz mitbraten. Mit Weißwein ablöschen und alles einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Knoblauch, Thymian, Rosmarin und die Garnelen in die Pfanne geben und etwa 2 Minuten von beiden Seiten braten.
  4. Das Gemüse mit den Garnelen anrichten und mit Pesto nappieren.

Dazu empfehlen wir ein ofenfrisches Baguette oder Basmatireis.

Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Guten Appetit!