Neuigkeiten

Störtebeker Braumanufaktur ist Europameister

Pressemitteilung vom 11.11.2010

Das Urteil einer derart fachkundigen Jury belegt nachdrücklich, dass wir mit unseren charaktervollen und individuellen Qualitätsbieren den richtigen Weg in die Zukunft gehen.

Hattrick für die Störtebeker Braumanufaktur: Beim Europan Beer Star 2010, dem größten Bier-Wettbewerb Europas, gewann sie gleich in drei Kategorien die begehrten Goldmedaillen und avancierte somit zur European Beer Star-Brauerei des Jahres 2010. Damit ist sie die erfolgreichste Brauerei Europas bei einem der weltweit bedeutendsten Bierwettbewerbe. Die Preisverleihung fand heute auf der "Brau Beviale" (www.brau-beviale.de), der weltgrößten Fachmesse der Brau- und Getränkeindustrie, in Nürnberg statt.
"Dass wir die Brauerei mit den meisten Siegen beim diesjährigen European Beer Star sind, macht uns ganz besonders glücklich.", freute sich Geschäftsführer Markus Berberich, "Denn das Urteil einer derart fachkundigen Jury belegt nachdrücklich, dass wir mit unseren charaktervollen und individuellen Qualitätsbieren den richtigen Weg in die Zukunft gehen."

Beste Rohstoffe und unverwechselbare Rezepturen.

Den European Beer Star 2010 gewannen die Braumeister vom Strelasund mit ihrem "Störtebeker Schwarz-Bier" in der Kategorie „Schwarzbier“, das" Störtebeker Roggen-Weizen" wurde als bestes "Obergäriges Bier mit alternativen Getreidesorten" ausgezeichnet und das "Stralsunder Traditionsbock" als bestes "Bockbier" geehrt. Und so nahmen Inhaber Jürgen Nordmann und Geschäftsführer Markus Berberich im Rahmen der Preisverleihung am 11. November in Nürnberg die begehrten Gold Awards mit berechtigtem Stolz entgegen.
"Wir versuchen immer das charaktervollste Bier in der jeweiligen Kategorie zu brauen", erklärt Markus Berberich die möglichen Ursachen des Erfolgs. So sei das "Störtebeker Schwarz-Bier" das samtweichste seiner Zunft, der kernige fruchtig-würzige Geschmack von "Störtebeker Roggen-Weizen" einfach einzigartig und der "Stralsunder Traditionsbock" das malz-aromatischste Bockbier. "Darüber hinaus verwenden wir ausschließlich die besten Hopfensorten, vorwiegend aus biologischem Anbau sowie erlesene spezielle Brau- und Röstmalze und Brauwasser aus unserer eigenen Mineralquelle für den einzigartigen unverwechselbaren und runden Geschmack unserer Biere."

Internationale Weltklasse.

Bereits im April 2010 verbuchte die Störtebeker Braumanufaktur in Chicago/USA mit dem Gewinn des World Beer Cup 2010 in der Kategorie "Bestes Kellerbier" ihren ersten großen internationalen Erfolg.
Beim European Beer Star werden die Biere nach rein sensorischen Kriterien bewertet: Farbe, Geruch, Schaum, Geschmack. Alle Biere werden von einer Jury aus Braumeistern, Biersommeliers und ausgewiesenen Bierkennern in einer Blindverkostung getestet. 955 Biere aus 34 Ländern traten im diesjährigen Wettbewerb in 44 verschiedenen Kategorien gegeneinander an.


Geschrieben von: Karsten Triebe
Veröffentlicht am: 11.11.2010
Autorenbild Karsten Triebe

Karsten Triebe leitet das Marketing der Störtebeker Braumanufaktur. 2011 absolvierte er die Ausbildung zum Diplom-Biersommelier bei der ersten Ausbildung in Norddeutschland.