Empfehlung zum Stark-Bier

Wildschweinmedaillons mit Calvados-Äpfeln

Unser Rezept für Februar.

Zutaten für 4 Personen

  • 8 Medaillons vom Wildschweinrücken à ca. 100 g
  • 4 Äpfel
  • Salz und Pfeffer
  • Öl
  • 1 EL gehobelte Mandeln
  • Zimt
  • Calvados (Apfelbranntwein)

Zubereitung


  1. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit etwas Öl rosa braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  3. Nun die Apfelscheiben in die Pfanne geben, kurz anbraten und leicht mit Zimt bestäuben.
  4. Etwas Calvados über die Äpfel gießen und flambieren. Anschließend die Flamme mit einem Deckel ersticken und die Pfanne vom Herd nehmen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Öl leicht rösten.
  5. Die Äpfel auf einem Teller anrichten und die Medaillons darauf verteilen. Das Ganze mit den gerösteten Mandeln garnieren. Hierzu passen grüne Bohnen im Bacon-Mantel und Schupfnudeln oder ein Kartoffel-Kürbis-Gratin.

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Guten Appetit!



©PapadoXX Fotografie


Geschrieben von: Marko Vooth
Veröffentlicht am: 01.02.2019
Autorenbild Marko Vooth

Marko Vooth ist Diplom-Biersommelier und leitet das Braugasthaus im Störtebeker Brauquartier. Die Verbindung von kulinarischen Köstlichkeiten mit handwerklichen Brauspezialitäten ist seine Leidenschaft – getreu dem Motto: Braukunst trifft Kochkunst.

  • DE EN