Klassiker | Bio

Mittsommer-Wit

Eine spritzig-aromatische Brauspezialität.

Die Idee, Biere mit Gewürzen zu versetzen, bekamen die belgischen Brauer von ihren holländischen Nachbarn. Dort werden bereits seit mehreren Jahrhunderten Biere auf diese Weise verfeinert. In den 1950er Jahren verschwand der Bierstil für kurze Zeit. Wiederbelebt in den 1960er Jahren erfreut sich Witbier seitdem steigender Popularität.
Das spritzig-aromatische Mittsommer-Wit folgt der alten Tradition und setzt dabei auf Bio-zertifizierte Rohstoffe. Stammwürze 11,9%. Genusstemperatur: 8°C. Alkoholgehalt: 4,7% vol.

Malze

Malze

Weizen und Haferflocken verleihen dem Bier das leichte, cremige Mundgefühl und den vollen Körper.

Gärung

Gärung

Übersee-Gewürze und die warme Gärung sorgen für fruchtig-würzige Aromen nach Koriander und Pfeffer sowie die sommerlich spritzige Kohlensäure.

Hopfen

Hopfen

Milde Hopfung unterstreicht die Frucht- und Gewürznoten.

Kulinarischer Tipp

Das Störtebeker Mittsommer-Wit mit seinem leichten Körper und der exotisch-würzigen Aromatik ist der ideale Begleiter zu Salaten, Gegrilltem und scharfen Gerichten.
Hier finden Sie den Sommelier-Bewertungsbogen zum Mittsommer-Wit.