Klassiker

Tropik-Ale

Eine exotisch-fruchtige Brauspezialität.

Entdecken Sie das Siegerbier der 3. Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer als limitierten Sondersud der Störtebeker Braumanufaktur. Das Rezept stammt von der Braugruppe Gröner Bagalut aus Schleswig-Holstein.
Tropik-Ale ist ein obergäriges Brut IPA mit Stammwürze 12,3%. Genuss bei 8°C. 6,9% vol. Alkohol.
Kräftige Hopfung mit den Sorten Mosaic und Citra sorgt für ein intensives exotisch-fruchtiges Hopfenaroma. Warme Gärung verleiht die spritzige Kohlensäure.

Malze

Malze

Helle Gerstenmalze und Reisflocken sorgen für einen schlanken, trockenen Trunk und die leuchtend hellgelbe Farbe.

Gärung

Gärung

Warme Gärung verleiht die spritzige Kohlensäure.

Hopfen

Hopfen

Kräftige Hopfung mit den Sorten Mosaic und Citra sorgt für ein intensives exotisch-fruchtiges Hopfenaroma.

Informationen zur Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer


Rund 1300 Bierinteressierte kamen zur 3. Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer nach Stralsund und waren dabei, als Markus Kohrt, Sarah Moor und Sebastian Winter von der Braugruppe Gröner Bagalut zum Sieger gekürt wurden. Die drei Hobbybrauer aus Schleswig-Holstein setzten sich gegen 150 Konkurrenten durch und überzeugten die Jury aus Brauern, Sommeliers und Bierexperten mit ihrem Brut IPA. Die Meisterschaft war auch für die Besucher ein echtes Highlight: Sie zeigten sich begeistert angesichts des vielfältigen Programms und der Ausstellung „Home & Craft by drinktec“, vom Verkosten der zahlreichen Biere über passende Speisen bis hin zum Fachsimpeln mit Profis und Bierkennern.

Kulinarischer Tipp:


Das exotisch-fruchtige Tropik-Ale passt hervorragend zur leichten
asiatischen Küche sowie zu Fisch und Meeresfrüchten.